Aprikosen - Pralinen

Für 35 Stück

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

75 g Aprikose(n), getrocknet
11 EL Aprikosenlikör
300 g Kuvertüre, halbbitter
125 g Butter
165 g Puderzucker
100 g Marzipan
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aprikosen sehr fein würfeln und in 4 EL Likör über Nacht ziehen lassen.

200 g dunkle Kuvertüre schmelzen. Die Butter schaumig rühren. 125 g Puderzucker und 6 EL Likör unterrühren. Kuvertüre und Aprikosenstücke dazugeben, alles cremig verrühren.
60 Minuten kalt stellen.

Marzipan, 1 EL Likör und den Rest Puderzucker verkneten. Marzipan zwischen Klarsichtfolie ca 1/2 cm dick ausrollen. Kreise von 3 cm Durchmesser ausstechen.
Die Creme zu Kugeln formen und auf die Marzipankreise setzen und mit dem Marzipan umschließen.

Die restliche dunkle Kuvertüre schmelzen und die Pralinen hineintauchen.
Auf einem Kuchengitter auskühlen lasen.

Kommentare anderer Nutzer


igelchen1

25.10.2012 17:30 Uhr

Hallo Wuschel,
würde gern dein rezept mal ausprobieren, habe aber keinen Aprikosenlikör. Kann ich das mit etwas ersetzen? Wie lange halten sich die Pralinen?

Gruß Igelchen
Kommentar hilfreich?

Wuschel27

25.10.2012 17:38 Uhr

Hallo,

hmmm, habe ich leider noch nicht versucht. Aber du könntest es ja mal mit einem Cointreau oder anderm "hellen" Likör versuchen.

Haltbarkeit?
Ich bewahre Pralinen immer in einer Blechdose im Kühlschrank auf...........so 4 Wochen denke ich geht immer.

LG
Wuschel
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de