Zutaten

1,6 kg Rippchen (Spare Ribs), natur, ungewürzt
  Pfeffer, grober
  Salz
Lorbeerblatt
Gewürznelke(n) bei Bedarf
  Für die Marinade:
10 EL Sojasauce
10 EL Ketchup
2 EL Honig
Chilischote(n), rote
1 Stück(e) Ingwer, ca. 2 cm
Knoblauchzehe(n)
  Salz
 n. B. Wasser
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die rohen Spare Ribs 'zweirippig' zerteilen, in einen großen Topf geben und mit Wasser auffüllen. Das Ganze mit Pfeffer, Salz, Lorbeerblatt und Nelke würzen. Dann aufkochen und ca. 30 Min. köcheln lassen.

Die Spare Ribs abgießen (Tipp: Die Brühe kann man absieben und entfetten und prima als Suppe verwenden, wenn man dann noch Suppengemüse und Nudeln zugibt) und etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit eine Marinade herstellen. Dazu Chilischote, Ingwer und Knoblauchzehe (nach dem Schälen) möglichst klein reiben oder pressen. Mit den weiteren Zutaten vermengen. Zur entstandenen Marinade die gleiche Mange Wasser oder mehr hinzugeben. Die Spare Ribs darin marinieren - dazu am einfachsten mit einem Backpinsel rundum einpinseln und ca. 4 Stunden ziehen lassen.

Nun den Backofen auf ca. 200°C - 220°C vorheizen und die Spare Ribs ca. 20-25 Min. backen.
Tipp: Je nach Ofen evtl. Oberhitze verwenden, aber aufpassen, dass sie dann nicht zu dunkel werden!

Alternativ kann man die Spare Ribs auch auf dem aufgeheizten Grill von allen Seiten ringsum grillen.

Passende Beilagen: Cole slaw (amerikanischer Krautsalat), asiatischer Nudelsalat.