Blätterteig Pizza - Schnecken

mit Salami
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal (Rolle)
125 g Quark
4 TL Tomatenmark
  Salz und Pfeffer
  Pizzagewürz
120 g Salami, in Scheiben
1 Pck. Käse (Emmentaler), gerieben
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Quark mit Tomatenmark vermengen und mit Salz, Pfeffer und Pizza-Gewürz abschmecken. Die Masse auf dem Blätterteig verstreichen. Die Salami in kleine Stücke schneiden und auf dem Teig verteilen.

Den Käse darüber streuen und den Blätterteig von der langen Seite her aufrollen. Von der Rolle ca. 1,5 cm breite Scheiben abschneiden und die Schnecken auf ein Blech mit Backpapier legen. Je nach Angabe auf dem Blätterteig die Schnecken bei 200°C etwa 12 Minuten backen.

Kommentare anderer Nutzer


bandit77

23.11.2010 16:35 Uhr

Hallo,
dieses Rezept ist suuuuuper lecker. Hab mittlerweile bestimmt schon 500 Stück gebacken. Egal ob für Familienfeiern oder für den Martinsumzug im Kindergarten, die Teilchen kommen überall gut an.

mrslanka

05.04.2011 19:53 Uhr

Super leckeres Rezept!
Habe die Schnecken für den Geburtstag meine Mutter gemacht.
Die Gäste waren begeistert:-)
Als kleinen Bonus ergibt Rosmarin!

Monellaa

05.08.2011 16:19 Uhr

Bei mir hat das ganze grade garnicht funktioniert, warum?
Habe es jetzt als ganze Rolle in den Ofen geschoben und hoffe gleich noch irgendetwas daraus bauen zu können =/

Amboss110

23.10.2011 14:51 Uhr

Hallo,

wir lieben Blätterteig und ich muss zugeben, ich war bei Quark etwas skeptisch.

GsD habe ich das Rezept trotzdem ausprobiert, denn die kleinen Blätterteig-Scheißerchen sind saulecker!!!!!!!

Danke fürs Rezept und

liebe Grüße

Amboss110

GourmetSnacker

31.12.2011 19:14 Uhr

Wir haben Sie vor 10 Minuten aus dem Ofen und wir müssen sagen: Sehr lecker. Das Rezept wandert auf jedenfall in unser Buch.

Millesprille

13.04.2012 16:06 Uhr

Ich habe diese Pizzaschnecken für einen Geburtstag gemacht und sie waren sehr beliebt bei allen. Musste vielen sofort sagen wo ich das Rezept her habe ;) Sehr empfehlenswert!
lg Mille

Recana

16.02.2013 16:08 Uhr

Diese Schnecken wurden mir von zwei eher Kochunbegabten Freunden zum Geburtstag gemacht und ich musste fast mit den anderen Gästen kämpfen um noch eine zu bekommen.
Inzwischen mache ich sie selbst immer wieder gerne für Film- oder Spieleabende, da sie nicht aufwendig sind und fast jedem schmecken.
Lg
Recana

funkieh

16.07.2013 09:13 Uhr

Ach lecker vegetarisch: Pilze, Reibekäse und knapp ein Becher Schmand
oder Paprika/Feta: 1 mittlere Paprika, 1 Feta käse, etwas Reibekäse, knapp ein becher Schmand
Alles natürlic nach Belieben würzen

simi2002

24.09.2013 18:33 Uhr

Gestern Abend als Abendessen super schnell gemacht und wir konnten nicht aufhören mit essen. Die sind schweinelecker. Danke für das tolle Rezept.

jj1977

16.12.2013 09:21 Uhr

Hallo, ich habe das Rezepte bei einer Kinderparty aufgetischt, das ende vom Lied war, dass ich diese Teilchen nun immer wieder machen kann ;-)
Was ich sehr toll fand, dass man alles super vorbereiten konnte. Ich hatte den Blätterteig belegt zusammen gerollte und dann im Kühlschrank gelagert bis ich sie gebraucht habe (nimmt auch keinen Platz weg)
Da ich dazu neige immer zu viel zu machen, hatte ich am Ende der Party sogar noch ein paar, noch nicht gebackene Rollen übrig. Die habe ich einfach eingefroren.
SUPER REZEPT !!!!

yvonne2685

07.02.2014 00:03 Uhr

Dieses Pizzaschnecken Rezept ist wirklich super!!!! Habe es jetzt schon an einigen Anlässen gemacht und sie kamen immer super an!!!! Schmecken auch mit Salami Schinken und Zwiebeln super! Ich mach alles drauf, wie auf einer richtigen Pizza! :)

myriosa

18.03.2014 12:48 Uhr

lecker!

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de