Zutaten

Hähnchenkeule(n)
10 g Ingwerwurzel, frische
2 EL Estragon, frisch
150 ml Weißwein
50 ml Essig, (Estragonessig)
150 g Weintrauben, blaue
150 g Weintrauben, grüne
 etwas Öl, zum Anbraten
 etwas Salz
  Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hähnchenkeulen waschen und etwas salzen. Im Bräter Öl erhitzen und die Keulen von beiden Seiten gut anbraten.

Unterdessen den Ingwer fein reiben, mit den Estragonblättern in Öl in einem Topf andünsten und über die Keulen geben.

Den Weißwein mit dem Estragonessig vermengen und in den Bräter füllen. Die Weintrauben waschen und auf die Keulen legen. Den Bräter verschließen und ca. eine Stunde (je nach Größe der Hähnchenkeulen) bei 200° im Backofen schmoren lassen. Vor dem Servieren mit etwas schwarzem Pfeffer aus der Mühle bestreuen.

Dazu passt ein frisches Baguette.