Gesunde Gemüsespaghetti à la Kati

mit viel Gemüse
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

3 große Karotte(n)
500 g Zucchini
6 Scheibe/n Schmelzkäse (Scheibletten)
  Salz
  Chilipulver
 etwas Öl
200 g Spaghetti
100 ml Wasser
  Wasser (Salzwasser)
 evtl. Zwiebel(n)
 evtl. Gemüse nach Wahl
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 300 kcal

Die Zucchini und Karotten in Juliennestreifen schneiden, in einer Pfanne mit wenig Öl anbraten. Sobald sie eine schöne Farbe bekommen haben, mit 100 ml Wasser aufgießen und weiterdünsten.

Währenddessen die Spaghetti in Salzwasser kochen. Wenn das Gemüse gar ist, den Käse dazugeben, mit Salz und Chili würzen und auf mittlerer Hitze weiterkochen lassen, bis der Käse geschmolzen ist. Dann die Spaghetti abgießen und zum Gemüse dazugeben. Kurz noch mitköcheln lassen und servieren.

Wer mag, kann auch noch Zwiebeln oder anderes Gemüse dazugeben. Ich finde es besonders mit Karotten und Zucchini schön, da man sie wirklich toll in Julienne schneiden kann.

Kommentare anderer Nutzer


zusi

24.02.2009 09:52 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Da wir keine Scheibletten zuhause hatten, hab ich 4 Stück Eckerlkäse (Schmelzkäse) genommen.

Hat auch prima gepasst. Dieses Gericht wird es jetzt öfters geben, meine Kids waren begeistert!

LG Zusi

Fee86

16.06.2009 22:47 Uhr

hallo,

ein schnelles und leckeres rezept.
statt schmelzkäse oder scheibletten kann man auch frischkäse nehmen.
allerdings würde ich, sobald der käse flüssiger wird noch etwas sahne/milch/saure sahne/schmand/creme fraiche dazugeben. dann wird es cremiger.

lg,
fee

danny1979

30.08.2010 11:34 Uhr

Hallo ihr lieben,

wirklich sehr lecker, schnell und einfach zubereitet.
Hab nicht gedacht, daß es soooo lecker ist.
Wird es sicher wieder geben. Mal kein Fleisch und wirklich gut.
Liebe Grüße
Danny

kati018

31.08.2010 14:23 Uhr

Vielen Dank, freut mich, dass es schmeckt ;-)

Angiii2012

12.11.2010 12:16 Uhr

Hört sich super an..
Die Kalorienangabe ist aber Quatsch, den 100g spagetti haben schon über 300 kcl! Aber ich glaube das die Menge auch gut für 3 Personen reichen würde :)

Dagobert1980

06.12.2011 22:10 Uhr

Absolut gigantisch. Das gibts ab sofort regelmäßig.

VanillaRaven

06.06.2012 15:25 Uhr

Wir sind leider nicht so begeistert, was in der Hauptsache aber an den Scheibletten liegt. Evtl. kochen wir das nochmal mit Creme fraiche oder Schmand nach, aber im Orginal wird es das bei uns nicht noch mal geben.

LauritaBi

25.02.2014 15:09 Uhr

Ich weiß nicht wie man darauf kommt das dieses Rezept "gesund" sein soll ?!
Das einzig gesunde ist das Gemüse, mehr aber auch nicht ! Nudeln = Kohlenhydrate = Zucker, das selbe beim Schmelzkäse..

kati018

17.03.2014 21:56 Uhr

Kannst ja die Nudeln weglassen, dann ist es gesund und lowcarb, denn Scheibletten oder Schmelzkäse gibts auch light ;-)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de