Zutaten

125 g Butter
125 g Margarine (Thea)
Ei(er)
250 g Zucker (feine Körnung)
250 g Mehl
2 EL Rum
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Wichtig ist, dass Butter, Margarine und Eier dieselbe Temperatur haben, da ansonsten der Teig ausflockt!

Butter und Margarine gut schaumig rühren. Dann abwechselnd 1 Ei, 1 EL Zucker und 1 EL Mehl gut unterrühren. Abwechselnd alle Zutaten so lange unterrühren, bis alles fertig ist. Zum Schluss noch den Rum zugeben.

In einem heißen Waffeleisen nun portionsweise Waffeln aus dem Teig backen.

Dies ist ein Originalrezept von meiner Großmutter, die die Waffeln immer zum Kirchtagsfest gebacken hat.

Tipps: Wer möchte, kann noch etwas Zitronenschale zugeben. Zur Weihnachtszeit gebe ich auch noch etwas Zimt dazu.
Ganz lecker schmecken die Waffeln auch mit frischen Früchten oder mit Vanilleeis, Sahne und Schokoladensauce.
Auch interessant: