•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

125 g Rucola
Tomate(n)
60 g Pinienkerne
3 EL Balsamico
5 EL Olivenöl
1 EL Honig, evtl.
  Salz und Pfeffer
200 g Frischkäse (evtl. Kräuterfrischkäse oder italienische Art)
100 g Parmesan, frisch gehobelt
 etwas Basilikum, frisches
1 großes Baguette(s), frisch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rucola waschen und trockenschütteln, dicke Blattstiele entfernen. Das Dressing für den Rucola aus Essig, Öl, Honig, Salz und Pfeffer anrühren. Die Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett knusprig anrösten. Das Baguette aufschneiden und oben und unten mit dem Frischkäse bestreichen. Den Rucola mit dem Dressing mischen und auf der unteren Brotseite verteilen. Die Tomatenscheiben darüber geben und mit Pinienkernen, Parmesanspänen und etwas zerhacktem Basilikum bestreuen.

In acht gleich große Stücke zerteilen und servieren. Auch gut geeignet für ein Buffet oder für Gäste als Snack für zwischendurch. Einfach auf einem großen Brett schön anrichten, Brotmesser bereitlegen, sodass sich jeder sein Stück abschneiden kann.