Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

3 Pck. Feldsalat, (3 Schalen zu je 120 g, ca.)
Frühlingszwiebel(n), gehackt
4 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt
3 EL Öl
1 Liter Wasser
1 Liter Brottrunk, ( Reformhaus)
Ei(er)
200 ml saure Sahne
2 EL Petersilie, glatt, gehackt
1 Bund Dill, fein gehackt
60 g Reis
3 EL Estragon
  Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Feldsalat putzen, waschen, abtropfen und grob hacken.

Frühlingszwiebel und Knoblauch fein hacken. Zwiebel und Knoblauch in heißem Öl anschwitzen, anschließend Feldsalat rein geben und ca. 5 Minuten mit anschwitzen. Mit Wasser ablöschen, Reis rein geben und bei mäßiger Hitze ca. 20 Minuten dünsten.

Brottrunk mit Estragon getrennt zum Kochen bringen, anschließend in die Suppe geben. Nach weitere 5 Minuten Kochzeit Hitze ausschalten und die gehackten Kräuter rein geben.

Eier verquirlen und mit saurer Sahne strecken. Zusätzlich mit ein paar EL Suppe strecken, anschließend alles in die Suppe geben und verrühren. Salzen und pfeffern. Sofort warm servieren.