Zutaten

Ei(er)
200 g Zucker
200 g Mehl
3/4 Pck. Backpulver
1/8 Liter Öl
1/8 Liter Wasser
3 EL Kakaopulver
1/2 Liter Orangensaft
1 Pck. Puddingpulver (Vanillegeschmack)
2 Pck. QimiQ (Vanillegeschmack)
1 Becher Cremefine zum Schlagen
1 Pck. Kekse (Soft Cakes)
  Fett für das Blech
  Mehl für das Blech
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Teig die Eier trennen. Eiweiße zu steifem Schnee schlagen, Eigelbe und Zucker schaumig rühren. Öl und Wasser vermischen. Mehl mit Backpulver und Kakao versieben. Anschließend Öl-Wasser-Gemisch und Mehl immer abwechselnd unter die Eigelbmasse heben! Danach den steif geschlagenen Schnee untermengen.

Die Masse auf ein gefettetes und bemehltest Blech streichen und im vorgeheizten Rohr bei ca. 180°C rund 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Für die 1. Creme den Pudding lt. Packungsanweisung zubereiten, statt der Milch jedoch den Orangensaft verwenden. Den Pudding ein wenig auskühlen lassen und auf den Teigboden streichen. Evtl. im Kühlschrank etwas fest werden lassen.

Für die 2. Creme 2 Packungen QimiQ Vanille glatt rühren und 1 Becher aufgeschlagene Cremefine unterheben. Die Masse auf die Puddingschicht streichen und mit Soft Cakes belegen. Ab in den Kühlschrank damit und bis zum Servieren kühlstellen.
Auch interessant: