•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

400 g Entenbrust oder Gänsebrust (in etwa)
Frühlingszwiebel(n)
200 g Schlagsahne
2 cl Portwein
 etwas Kräuter der Provence
 etwas Salz und Pfeffer
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Brust von der Haut befreien, mit Salz, Pfeffer und Kräuter der Provence würzen. Entenhaut leicht salzen, in etwas Olivenöl die Haut kross anbraten und herausnehmen, danach die Brust rasch anbraten und dann bei 190 ° C im Rohr für weitere 12 Minuten rosa fertig braten (Haut dazugeben). Je nach Gewicht, länger im Rohr lassen und eventuell die Temperatur erhöhen. (Geht in der Mirkowelle mit Umluft, oder Grill automatisch, so man eine Gewichtsautomatik hat ;-)) Im Bratenrückstand die fein geschnittenen Zwiebeln andünsten und mit Portwein ablöschen, mit Sahne aufgießen und einziehen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Tipp: Ich lege sie auch lieber mit der Haut in die Pfanne und löse sie erst nach dem Garen ab.
Ich selbst mache sie aber auch gerne traditionell, mit Rotkraut und Knödeln Halb - Halb (halb roh, halb gekochte Kartoffel.