Zutaten

1 kg Kartoffel(n)
200 g Cremefine zum Kochen oder Sahne
250 ml Milch
1 Bund Frühlingszwiebel(n), gehackte
100 g Käse, geriebener
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Butter für die Form
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen, waschen und trocken tupfen. Anschließend in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Eine feuerfeste Form mit Butter einfetten und die Kartoffelscheiben dachziegelartig einschichten. Jede Lage mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat würzen.

Wenn die Kartoffeln fertig geschichtet sind, die Milch mit Cremefine oder Sahne vermengen und darüber gießen. Mit den gehackten Frühlingszwiebeln bestreuen und anschließend den Käse darüber geben.

Im vorgeheizten Backofen bei etwa 200°C ca. 50 Min. garen. Das kann je nach Ofen auch etwas variieren - das Gratin ist gut, wenn der Käse goldbraun ist (evtl. einen Test mit einer Gabel machen, ob die Kartoffeln weich sind). Heiß servieren.
Auch interessant: