Erdnuss - Muffins

vollwertig, ergibt ca. 6 Stück
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

50 g Haferflocken, kernige
150 g Naturjoghurt
40 g Erdnüsse, gesalzen
75 g Mehl (Weizenvollkornmenl)
2 TL Backpulver
Ei(er)
75 g Zucker, braun
2 EL Öl, neutrales
60 g Erdnussbutter
  Fett für das Muffinblech
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 290 kcal

Den Backofen auf 175°C vorheizen. Das Muffinblech einfetten.

Die Haferflocken und den Joghurt verrühren und quellen lassen. Die Erdnüsse bis auf 1 EL grob hacken. Mehl, Backpulver und gehackte Nüsse mischen. Ei mit Zucker, Öl, Erdnussbutter und Haferflocken-Joghurt-Mischung verrühren. Die Mehlmischung unterrühren.

Den Teig in die Mulden füllen. Mit den zurückbehaltenen Erdnüssen bestreuen. Im vorgeheizten Ofen 20 - 25 Minuten backen. In der Form auf einen Kuchenrost stellen und 5 Minuten abkühlen lassen. Dann aus der Form lösen.

Kommentare anderer Nutzer


Carmycookie

08.11.2011 19:45 Uhr

Geschmacklich suuuper !!!habe noch nen halben Apfel dazu getan,allerdings war die Konsistenz merkwürdig,nach dem backen sehr bröselig(fallen fast auseinander)und haben auch optisch nicht den typischen Muffins - Look.

MichaM1969

27.05.2012 16:20 Uhr

wir haben heute diese Erdnussmuffins ausprobiert. ich habe kein Vollkornmehl gahabt, und noch 2 EL Kakao dazugetan, was sich sehr gut gemacht hat. Die Muffins sind sehr schön geworden, auch von der Konsistenz richtig lecker, überhaupt nicht zu trocken. Fotos sind schon hochgeladen. Die oberen Erdnüsse sind ein klein wenig verbrannt und haben so einen seltsamen Geschmack gehabt. Der restliche Muffin war eigentlich lecker, daher nur drei Sterne. Trotzdem Danke für die Anregung.

MichaM1969

27.05.2012 16:30 Uhr

bei mir reichte die Menge für mein Muffinblech mit 12 Muffins, wollte ich noch hinzufügen :)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de