•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Paprikaschote(n), rote, grob gewürfelt
Möhre(n), in Scheiben
1 Bund Lauchzwiebel(n), in Scheiben
Hähnchenbrustfilet(s)
200 g Sojasprossen, frisch
  Gewürzmischung (Chinagewürz)
  Sojasauce, dunkel
  Öl (Erdnussöl)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden und in etwas Erdnussöl bei großer Hitze kross anbraten. Danach zuerst die Möhren dazugeben und ca. 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze mit dem Fleisch garen. Anschließend die Paprika ebenfalls 2-3 Minuten mit garen lassen. Zum Schluss die Lauchzwiebeln und die Sprossen hinzufügen und ebenfalls ca. 2-3 Minuten Mitgaren. Dabei immer wieder mal umrühren. Das Ganze mit reichlich Chinagewürz würzen und mit Sojasoße ablöschen.
Als Beilage empfiehlt sich Reis oder Reis-/Wildreis Mix.
Für alle die es besonders gerne scharf mögen: Etwas Sambal am Tisch ist immer gut