Champignon - Bärlauch - Pfanne mit Bandnudeln

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Champignons, braune
2 m.-große Zwiebel(n)
250 ml Hühnerbrühe
1/2 Becher Sahne (fettreduzierte Variante)
1 kl. Bund Bärlauch (ersatzweise gefriergetrockneter)
2 EL saure Sahne
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlener
2 EL Olivenöl
 evtl. Speisestärke bei Bedarf
250 g Bandnudeln
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Bandnudeln nach Packungsanweisung bissfest kochen. Anschließend durch ein Sieb abschütten.

Inzwischen die Zwiebeln schälen und fein würfeln, anschließend in heißem Olivenöl anbraten. Die Champignons säubern, in Scheiben schneiden und zu den Zwiebeln in die Pfanne geben. Alles ordentlich anschmoren, dabei öfter umrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Mit Hühnerbrühe angießen und etwas einköcheln lassen. Dann die Sahne zugießen, auf kleiner Flamme wieder einköcheln lassen. Sobald die Flüssigkeit etwas reduziert ist, den Bärlauch zugeben und nochmals ein paar Minuten auf kleinster Flamme köcheln lassen. Dann die Pfanne von der Kochplatte nehmen und die saure Sahne einrühren. Nochmals abschmecken. Wer die Sauce etwas sämiger mag, kann sie noch einmal kurz aufkochen und mit Speisestärke etwas andicken oder lässt sie vorher länger einköcheln.

Beides zusammen auf Tellern anrichten und sofort servieren.

Kommentare anderer Nutzer


s-fuechsle

21.04.2011 11:55 Uhr

Hallo Salt,

bei uns hat es diese Woche deine Champignon-Pfanne gegeben. Da ich nur für 2 Personen kochen mußte, habe ich die Mengen halbiert. Als das Gericht fast fertig war, habe ich noch eine große Portion frischen Bärlauch untergerührt.

Es war einfach nur "sehr lecker"! :-)
Hab vielen lieben Dank für dies feine Rezept, welches ich sicherlich wieder kochen werde.

Liebe Grüße,

s-fuechsle

Salt

21.04.2011 13:45 Uhr

hallo s-fuechsle,

danke für den lieben kommentar...und schön, das es euch geschmeckt hat :-)

lustig, hab nämlich grad beim einkaufen spontan beschlossen, das ganze morgen auch mal wieder zu kochen.... ;-)

liebe grüsse und schöne ostertage.... sAlt

Salt

12.06.2011 15:58 Uhr

ohhhh...sehe gerade FOTOS :))))

danke s-fuechsle!!!!!

knusperelfe

18.10.2012 09:03 Uhr

Hallo,

gestern habe ich die Pfanne mit Bärlauchpaste und ohne die saure Sahne gemacht und sie hat uns sehr gut geschmeckt. Soßenbinder brauchten wir nicht.

Gruß
Knusper

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de