Zutaten

750 g Äpfel
2 cl Calvados, (alternativ wenn Kinder mitessen Apfelsaft)
250 g Mascarpone
Ei(er)
50 g Zucker
1 Prise(n) Zimt, gemahlen
50 g Mandel(n), gehackte
  Fett, für die Form
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 430 kcal

Die Äpfel waschen, vierteln, schälen und die Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in dünne Spalten schneiden.

Eine Auflaufform ausfetten und die Apfelscheiben schuppenförmig hineinlegen. Mit dem Calvados (oder Apfelsaft) beträufeln und etwa 15 Minuten ziehen lassen.
Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Den Mascarpone in eine Schüssel geben. Die Eier und den Zucker hinzufügen und mit dem Schneebesen des Handrührgerätes so lange schlagen, bis die Masse hellgelb und cremig ist. Den Zimt dabei einstreuen. Zum Schluss die gehackten Mandeln untermischen.

Die Mascarpone-Masse gleichmäßig auf den Äpfeln verteilen und die Form in den Backofen (Mitte) stellen.
Etwa 20 Minuten überbacken.

Der Auflauf schmeckt auch kalt.
Auch interessant: