Zutaten

750 g Weizenmehl, Type 550
3 TL Salz
1/2 Würfel Hefe oder 1 Pck. Trockenhefe
1/4 Liter Wasser, lauwarm
200 ml Milch, lauwarm
  Mehl zum Kneten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit dem Salz in eine große Schüssel sieben, die Hefe darüberbröckeln oder streuen und mit dem Mehl vermischen. Wasser und Milch unter das Mehlgemisch kneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst.

Zu einem Ball formen, und auf einer bemehlten Arbeitsfläche fest durchkneten (Küchenmaschine machts auch), bis der Teig nicht mehr klebt, sondern fest und geschmeidig ist und anfängt, Blasen zu zeigen.

Den Teigball in die am Boden mit Mehl bestreute Schüssel legen, einen Plastikbeutel darüberschieben, und bei Zimmertemperatur ca. 45 Min. gehen lassen, bis sich sein Umfang verdoppelt hat.

Den Teig noch einmal durchkneten, in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform legen, mit einem Küchentuch bedecken und noch einmal 30 Min. gehen lassen. Mit lauwarmem Wasser bestreichen, mit einem scharfen Messer od. einer Schere mehrere Male schräg einschneiden.

Den Backofen auf 250°C vorheizen. Eine feuerfeste Schale mit kochendem Wasser in den Backofen stellen. Auf der 2. Schiebeleiste von unten backen: 10 Min. bei 250°C (Heißluft: 200°C), anschließend 35 Min. bei 200°C (Heißluft 160°C).

Man kann aus dem Teig auch Brötchen formen (ca. 50 g schwer). Diese mit 5 cm Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und leicht flach drücken. Mit einem Küchentuch bedecken und ca. 20 Min. gehen lassen. Bei 200°C (Heißluft: 160°C) 20 Min. auf der 2. Schiebeleiste von oben backen.