Schokoladenapfel selbst gemacht

frisch wie vom Rummel oder Weihnachtsmarkt
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

4 kleine Äpfel, süß schmeckende
1 Becher Kuchenglasur (dunkle Schokoladenglasur)
1 Beutel Zucker - Streusel, bunte
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zum Aufspießen der Äpfel braucht man vier Schaschlikspieße aus Holz.

Dunkle Schokoladenglasur aus dem Becher in einen kleinen Topf oder Schüssel füllen und auf dem Herd oder in der Mikrowelle langsam erwärmen. Ab und zu umrühren, damit nichts anbrennt.

Die bunten Streusel auf eine Untertasse oder in eine kleine Schüssel geben.

Die Äpfel auf die Schaschlikspieße stecken und in die flüssige Schokoladenglasur tunken. Man kann auch einen Löffel nehmen und die Glasur darüber gießen. Kurz abtropfen lassen und dann ein paar bunte Streusel darüber streuen.

Die Schokoäpfel auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech auskühlen und die Glasur fest werden lassen.

Übrige Glasur kann man sich auch mit anderen Früchten schmecken lassen.

Kommentare anderer Nutzer


engelchen_1972

11.09.2009 12:07 Uhr

hallo!
ich habe heute deine äpfel gemacht und sie sind super im kiga angekommen.
5 sterne von mir!
danke dir!
lg,
barbara
p.s. ich habe kuvertüre verwendet

seeana

21.10.2009 11:03 Uhr

Die Nachricht kommt zwar etwas spät, aber sie kommt ;-)

Das ist doch toll und es freut mich , das die kleinen die Äpfel super fanden.

Lieben Dank für die 5 Sterne, ich fühle mich geehrt.


LG Seeana

Gina48

07.11.2010 10:21 Uhr

Hallo

habe gestern Deine Schokoladen Apfel gemacht.die Enkelkinder haben sich gefreut,

Danke für das Rezept,

Liebe Grüße Gina48

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de