Schoko - Muffins

Muffins, die schon kurz nach dem Backen alle sind
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

150 g Mehl
100 g Butter oder Margarine
150 g Zucker
Ei(er)
100 ml Kaffeesahne bzw. Kondensmilch
1 TL Backpulver
2 TL Vanillezucker
3 EL Kakaopulver
1 Tafel Schokolade, weiße
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bis auf die weiße Schokolade alle weiteren Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Mixer cremig rühren. Danach die weiße Schokolade in kleine Stücke schneiden und unter die Masse rühren. Ein vorbereitetes Muffinblech mit dem Teig (er hat eine eher klebrige, zähe Konsistenz) füllen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175°C Ober-/Unterhitze ca. 15-20 Min. backen.

Tipps: Bei den Mengenangaben muss man sich nicht immer 100%ig an die Vorgaben halten und kann auch z.B. statt der Kaffeesahne normale Milch nehmen, das funktioniert genauso gut.
Außerdem lässt sich das Rezept beliebig verändern. Statt Schokolade kann man Früchte hinzugeben und auch das Kakaopulver weglassen oder die Muffins nach dem Backen noch mit einer Glasur überziehen.

Kommentare anderer Nutzer


eleninchen

17.03.2010 18:03 Uhr

Moin Honey,

wie schwer ist denn die Tafel Schokolade, die du verwendest? 100g? 200g? Das variiert ja von Hersteller zu Hersteller.

Danke für deine Antwort.
LG, Eleninchen

-Honey-

17.05.2011 12:57 Uhr

Die Angabe eine Tafel Schokolade sollte nur als Richtwert dienen. Ich nehme immer 100g. Mehr Schokolade kann natürlich nie schaden.;)

susu1104

17.04.2011 12:55 Uhr

Danke,
für das leckere Rezept,hab 100g Schokotropfen rein gemacht und Schokoguß oben drauf,siehe Foto :-)

Lieber Gruß

Moonlightshaddow

08.11.2011 19:11 Uhr

Sehr saftig, mein Freund konnte garnicht genug davon bekommen!

muffinkeks90

21.12.2011 15:34 Uhr

Kann man statt Muffins auch einen Kuchen backen? Wenn ja, welche Größe sollte die Form haben?

muffinkeks90

24.12.2011 14:50 Uhr

Hab\' jetzt doch Muffins gebacken, 14 sind es geworden. Der Teig ist super leicht und schnell zu machen. Zuerst hab ich aber Butter, Zucker und Eier verrührt und dann erst Mehl und Backpulver dazu. Kakao hab\' ich weggelassen, da ich nur weiße Schokoladenmuffins haben wollte. Der Teig hat schon alles gesagt! Seeehr gut :)
Statt Vanillezucker hab\' ich ein Päckchen Bourbon-Vanille genommen, passt da glaub ich ganz gut dazu.

Werde auch noch ein Foto reinstellen, wenn ich Zeit dazu habe!

Liebe Grüße und danke für das wundervolle Rezept

muffinkeks

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de