•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Marone(n), (geschält)
Zwiebel(n)
30 g Butterschmalz
2 EL Zucker
50 ml Weißwein
400 ml Brühe
300 ml Sahne
50 g saure Sahne
4 cl Amaretto
  Salz und Pfeffer
100 ml Milch, zum aufschäumen
  Muskat
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel schälen, in Würfel schneiden und in einem großen Topf mit dem Butterschmalz anrösten. Maronen grob würfeln und zu den Zwiebeln geben. Zucker zufügen und karamellisieren lassen, anschließend mit Weißwein ablöschen. Den Weißwein verkochen lassen und mit Gemüsebrühe auffüllen.
20 Minuten köcheln lassen, dann die Sahne und die saure Sahne zufügen und mit erwärmen, aber nicht mehr kochen lassen.

Mit Amaretto, Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat würzen. Im Mixer fein pürieren und nochmals abschmecken.

Milch in einem kleinen Topf mit einem flachen Schneebesen bei geringer Hitze aufschäumen.

Anrichten:
Maronensuppe in eine Kaffeetasse geben, den Milchschaum obenauf setzen und als Maronen-Cappuccino servieren. Guten Appetit!
Video-Player wird geladen ...
Von: Carsten Dorhs, Länge: 9:23 Minuten, Aufrufe: 18.963