Crostini

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

150 g Butter
100 g Zwiebel(n), fein gehackte
Knoblauchzehe(n), zerdrückte
225 g Hähnchenleber
4 Blätter Salbei
225 g Crevetten, geschälte, gekochte
Sardellenfilet(s), abgetropfte
115 g Butter
1 EL Zitronensaft
1 EL Petersilie, frische, gehackte
  Salz und Pfeffer
12 Scheiben Brot(e), italienisches, 1 cm dick geschnittene
75 g Butter, zerlassene
6 Blätter Salbei, zum Garnieren
 n. B. Petersilie, glatte, zum Garnieren
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Geflügelleber die Hälfte der Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Zwiebel und den Knoblauch darin auf kleiner Flamme weich braten. Die Hähnchenlebern und die 4 Salbeiblätter zugeben und rund 8 Minuten braten, bis die Lebern braun und fest sind. Salzen, pfeffern und im Mixer zusammen mit der restlichen Butter pürieren.

Für die Crevettenbutter die Crevetten und Sardellen fein hacken. In eine Schüssel geben und zusammen mit der Butter gründlich verkneten. Den Zitronensaft und die Petersilie hinzufügen. Dann salzen und pfeffern.

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Die Brotscheiben auf ein Backblech legen und mit der zerlassenen Butter einpinseln.

In den heißen Backofen schieben und ca. 8-10Minuten backen, bis die Crostini goldgelb sind.

Die eine Hälfte davon noch heiß mit der Geflügelleber bestreichen und mit Salbei dekorieren. Die andere Hälfte mit Crevettenbutter und mit Petersilie garnieren. Sofort servieren.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de