Avgolemono

Bekannte griechische Suppe
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

1 3/4 Liter Hühnerbrühe
115 g Nudeln (Orzo-Nudeln)
Ei(er)
Zitrone(n), der Saft davon
  Salz
  Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlener
 einige Zitrone(n) - Scheiben zum Garnieren
1 EL Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bringen Sie die Brühe in einer großen Pfanne zum Kochen. Geben Sie die Nudeln hinzu, die Sie 5 Minuten in der Brühe kochen.

Schlagen Sie die Eier schaumig, geben Sie den Zitronensaft und 1 EL (15 ml) Wasser hinzu. Rühren Sie zuerst einen Schöpflöffel Brühe unter die Eier, dann noch einen oder zwei weitere. Geben Sie diese Mischung in die Pfanne und rühren Sie gut um. Die Suppe darf nicht mehr kochen, sonst stocken die Eier. Salzen und pfeffern Sie, servieren Sie die Suppe sofort mit Zitronenscheiben garniert.

Kommentare anderer Nutzer


letta22

13.12.2008 22:28 Uhr

Hallo!

Das ist wirklich ein sehr schnelles Rezept für diese leckere griechische Hühnersuppe mit Ei-Zitronensauce!

Variation: Man kann auch nur ein Ei für die Sauce nehmen (bindet auch ausreichend) und statt der fertigen Hühnerbrühe aus dem Glas die Hühnerbrühe selber aus einem frischen Hähnchenschenkel kochen.

Das ist übrigens unsere allerliebste Erkältungssuppe!

LG, Letta

Aluminium

02.03.2011 18:17 Uhr

Hallo!

Super lecker. Alle waren von dieser Hühnersuppenvariante begeistert. Ich habe die Suppe wohl frisch gekocht, würde sie aber auch ,wenn es mal schnell gehen muß aus fertiger Hühnerbrühe machen. LG

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de