Zutaten

Eigelb
3 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
250 g Mascarpone
250 g Mehl
2 Pck. Kaffeepulver, lösliches (Cappuccinopulver), à 12,5g)
1 EL Kakaopulver
2 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Natron
Ei(er)
125 g Rohrzucker
1 Pck. Vanillezucker
80 ml Öl
100 g Frischkäse
300 g Buttermilch
1 Prise(n) Salz
  Fett und Mehl für die Form
  Zimt zum Bestreuen
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Mascarponecreme das Eigelb mit dem Zucker und 1 Pck. Vanillezucker in einer Rührschüssel schaumig schlagen. Den Mascarpone löffelweise unterrühren und die Creme kalt stellen.

Für die Muffins den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Vertiefungen einer Muffinform einfetten und mit Mehl bestäuben oder Papierförmchen hinein setzen.

Das Mehl mit dem Cappuccino- und dem Kakaopulver, dem Backpulver, dem Natron und einer Prise Salz in einer Rührschüssel vermischen. Das Ei in einer zweiten Rührschüssel verquirlen, den Rohrzucker, 1 Pck. Vanillezucker, das Öl, den Frischkäse, und die Buttermilch unterrühren. Zur Mehlmischung geben und mit dem Schneebesen oder einem Kochlöffel nur so lange verrühren, bis alle Zutaten feucht sind.

Den Teig maximal drei Viertel hoch in die Vertiefungen der Muffinform füllen und die Muffins im Backofen auf der mittleren Schiene 20 bis 25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und etwa 5 Minuten abkühlen lassen.

Mit der Mascarponecreme anrichten und mit Zimt bestäuben.


Tipp: Alternativ können Sie die Muffins auch mit Schokoguss und einer Kaffebohne dekorieren!
Auch interessant: