Zutaten

Hähnchenkeule(n)
4 EL Öl (Sonnenblumenöl)
2 EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Curry
1 TL Knoblauchgranulat
1 1/2 TL Salz
1/2 TL Paprikapulver, rosenscharf oder Chili
3 Zweig/e Rosmarin, fein gehackt
1 TL Tomatenmark oder Ketchup
1 TL Honig
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus dem Öl und den Gewürzen eine sämige Paste herstellen. Die Keulen ordentlich damit einpinseln (Wer mag, kann sie auch ein paar Stunden darin marinieren).

Den Ofen auf 200°C vorheizen und die Schenkel auf ein Blech legen. Nach 15 min. das überschüssige Fett abkippen, wenden und erneut großzügig mit der Marinade bestreichen. Weitere 15 min. im Ofen lassen. Fett abschütten nochmals bestreichen, ein letztes Mal wenden und alles für weitere 10 - 15 min. (je nach Dicke der Schenkel) in den Ofen. Nun sollten sie schön kross sein.

Bei uns gibt es dazu Baguette und einen knackigen Salat. Ein schönes Gericht, nicht zu fettig, da man das ausgetretene Fett immer wieder abschöpft. Klappt natürlich auch auf dem Grill!
Video-Player wird geladen ...
Von: Anna Walz, Länge: 2:10 Minuten, Aufrufe: 67.195