Süßer Maisbrei auf Erdbeer - Bananen - Vanille - Mus

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 ml Milch (Soja-)
40 g Maisgrieß, (Polenta)
1 EL Honig
250 g Erdbeeren, evtl. TK
2 große Banane(n)
1 EL Sirup, Vanille- ODER
1/2 Msp. Vanille, (natürliche)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 320 kcal

Polenta in die kalte Milch geben, unter ständigem Rühren aufkochen lassen und vom Herd nehmen.
Honig unterrühren und das Ganze in zwei kleine Förmchen füllen und ca. 15min ausquellen und abkühlen lassen.
Für das Mus die (aufgetauten TK-) Erdbeeren, Bananen und Vanille-Sirup/Vanille zusammen pürieren.
Auf zwei flache, breite Schalen verteilen. Die Förmchen mit dem fest gewordenen Maisbrei über das Mus stürzen und servieren.

Dazu passen gut Nüsse.

Kommentare anderer Nutzer


elanda

09.11.2008 19:45 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo,

ich mache gerne die süsse Polenta mit Kokosmilch (und Wasser) und in der Mikrowelle. Geht schneller ;)
Die Kombination mit Früchtemus finde ich super. Am liebsten Himbeeren und Bananen. Passt wirklich gut zusammen und ist ruckzuck gemacht.

Glg elanda
Kommentar hilfreich?

Johannsl

20.01.2011 13:47 Uhr

ich liebe süßspeisen....wollte mal nen griesbrei mit polenta machen, weil wir die eh gern mögen....muß sagen...sehr lecker, das nächste mal nehm ich etwas weniger honig, ansonsten perfektes schnelles essen, haben statt dem pürierten obst einfach ein apfelmus genommen

lg
Kommentar hilfreich?

ptx2

15.08.2011 15:12 Uhr

Super lecker. Anstatt mit Honig habe ich mit Stevia gesüßt. Uneingeschränkt empfehlenswert.
LG
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de