Rinderbraten mit Bier

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Rindfleisch
Zwiebel(n)
Möhre(n)
1 Flasche Malzbier
1 Pck. Saucenkuchen (Pfefferkuchen)
  Salz und Pfeffer
  Zucker
  Essig
  Öl
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und im Öl von allen Seiten anbraten. Die klein geschnittene Möhre und die gehackte Zwiebel dazu geben und mit anschwitzen. Alles mit Bier ablöschen. Das Fleisch schmoren, bis es zart ist, wenn nötig, noch etwas Wasser dazu geben.

Danach das Fleisch aus der Sauce nehmen, den Saucenpfefferkuchen zerbröseln und in der Sauce durchkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig pikant abschmecken. Die Sauce entweder durch ein Sieb streichen oder mit dem Mixstab pürieren.

Das Fleisch wieder in die Sauce geben und mit Klößen und Rotkraut servieren.

Kommentare anderer Nutzer


vandarossi

16.11.2011 15:58 Uhr

Hi

dein Rezept klingt nach wenig Arbeit und sieht verdammt lecker.daher bin ich etwas neugierig und würde es gerne mal bei Gelegenheit testen.
Ist vielleicht eine blöde Frage, aber was ist ein "Pfefferkuchen" bzw überhaupt ein "Saucenkuchen". Hab leider noch nie was davon gehört.
vermutlich weil ich nicht so oft Braten mache :D

Hoffe du kannst mich etwas schlauer machen ;-)

lG
Vanni

Daniela1603

16.11.2011 16:47 Uhr

Hallo Vanni,

ein Saucenpfefferkuchen ist ein Lebkuchen ohne Glasur der zum andicken und für den Geschmack der Sauce sorgt.
Gibt es in vielen Lebensmittelgeschäften steht richtig Sauchenkuchen drauf.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.
Oder gib es doch hier mal in die DB ein da gibt es auch Beiträge dazu.

LG Dani

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de