Arme Ritter

Kinder lieben es
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

100 ml Milch
4 Scheibe/n Toastbrot (am besten die großen Scheiben)
1 Prise(n) Salz
2 m.-große Ei(er)
  Nutella, Marmelade, Frischkäse oder Knoblauchcreme
  Butterschmalz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Milch und Eier verquirlen.

Man nehme die Toastbrote, tunke sie in die Ei-Milch-Mischung, bestreue sie mit einer Prise Salz und brate sie in der Bratpfanne in heißem Butterschmalz goldbraun.

Süß mit Marmelade oder Nutella oder herzhaft mit Frischkäse oder Knoblauchcreme genießen.

Kommentare anderer Nutzer


LiliVanilli

03.02.2012 16:17 Uhr

Hallo !

Das ist ein gutes Rezept, sehr schnell und einfach zu machen und es schmeckt hhhmmm... lecker.

Danke und Grüße

LiliVanilli
Kommentar hilfreich?

raubsauger

12.05.2012 17:33 Uhr

Habe das heute zum ersten Mal gemacht: Super Lecker. Allerdings aus Faulheit gleich etwas Salz in die Eier / Milch Mischung gegeben und mit Butter gebraten. Honig drüber und fertig.

:)
Kommentar hilfreich?

jessyjuwel

22.10.2012 12:55 Uhr

Ich habe es früher so oft gegessen. Damals in einer Kinderzeitschrift gefunden,mir immer gemacht,als ich noch ein Knirps war. Irgendwann hatte ich es vergessen,vor paar Monaten ist es mir wieder eingefallen,kannte nur den Namen nicht mehr,aber ich muss es unbedingt mal wieder essen!
Rezept wird gespeichert, gemacht und bestimmt oft verwendet!
Kommentar hilfreich?

Sarinchen44

18.08.2013 14:23 Uhr

Super lecker :) Leider sind die Toasts bei mir total zerfallen und waren noch etwas labberig, aber das liegt wohl daran, dass ich noch nicht so viele Kocherfahrungen habe :D Werde es auf jeden Fall noch öfters machen! Ich habe die Toasts nach dem ausbraten noch mit Zimtzucker bestreut :) Das war ein Traum :)
Kommentar hilfreich?

Racermom

26.05.2014 20:20 Uhr

Köstlich!!Uns hat es gut geschmeckt, schnell gemacht, dafür ist morgens immer zeit! LG
Kommentar hilfreich?

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 5 und die neusten 5 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


brataj7148

10.08.2015 20:36 Uhr

Prima!
Gab es heute bei uns zum Abend.....nicht nur Kindern schmeckt das so gut!
Danke für´s Rezept!!!! Grüßle, Bärbel.
Kommentar hilfreich?

cj83

22.10.2015 14:22 Uhr

Schon oft gehört, noch nie gegessen und ein Volltreffer. Einfach, schnell, etwas Zimt und Zucker drauf... lecker!!! :-)

Vielen Dank und Gruß, cj83
Kommentar hilfreich?

katze_joy

23.11.2015 12:08 Uhr

Warum habe ich das nicht schon früher gekocht! Saulecker!
Kommentar hilfreich?

Beizking63

20.12.2015 07:55 Uhr

Echt lecker .wie in alten Zeiten. Wer von Weihnachten Stollen über hat sollte es mal damit probieren. Einfach nur gut.LG Beizking
Kommentar hilfreich?

MsAgapanthus

31.01.2016 14:25 Uhr

Bei mir sind die Arme Ritter total wabbelig geworden und innen waren sie richtig matschig. Habe helles Toastbrot verwendet. Temperatur war normal eingestellt, wie bei Eierkuchen.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de