Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

1 gr. Dose/n Aprikose(n)
375 g Erdbeeren
75 g Zucker
Ei(er)
1/2 Liter Milch
1 Pck. Puddingpulver (Vanille-Geschmack für 0,5 l Milch)
1 Pck. Vanillinzucker
1 TL Zitronensaft
 g Mandelblättchen
1 TL Puderzucker
  Melissenblättchen zum Verzieren
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 340 kcal

Die Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen und halbieren. Die Erdbeeren waschen, trocken tupfen und putzen. Die Erdbeeren je nach Größe halbieren oder vierteln und mit 1 EL Zucker und den Aprikosen mischen.

Die Eier trennen. 4 EL Milch, Eigelb, Puddingpulver und 2 EL Zucker miteinander verrühren. Die restliche Milch aufkochen lassen, vom Herd nehmen und das angerührte Puddingpulver unter Rühren dazu gießen. Nochmals kurz aufkochen lassen.

4 ofenfeste Förmchen mit kaltem Wasser ausspülen. Pudding und Früchte auf die Förmchen verteilen. Eiweiß mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen und den restlichen Zucker, Vanillinzucker und Zitronensaft unterrühren. Den Eischnee auf die Früchte geben. Mit Mandelblättchen bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C, Gasherd: Stufe 3) 5-8 Minuten überbacken.

Mit Puderzucker bestreuen und mit Melisseblättchen verziert sofort servieren.