Zutaten

800 g Fisch nach Wahl
Möhre(n)
Sellerie
Zucchini
Paprikaschote(n), rot
1/2 Stange/n Lauch
Zwiebel(n)
2 EL Butter oder Öl
1/4 Liter Wasser
1/8 Liter Weißwein
4 EL Mehl (Weckmehl)
4 EL Käse, gerieben
  Salz und Pfeffer
  Gemüsebrühwürfel
  Butter für Butterflöckchen
 etwas Zitronensaft
  Fett für die Form
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Fisch nach den 3-S-Regeln vorbereiten (säubern, säuern, salzen). Dann die Möhren, Sellerie und Zucchini in feine Streifen schneiden oder raspeln. Die Paprika, den Lauch und die Zwiebel fein würfeln.

Die Butter oder das Öl in einer großen Pfanne zerlaufen lassen, zuerst die Zwiebelwürfel, dann das fein geschnittene Gemüse darin anschwitzen. Dann mit dem Wasser und dem Weißwein ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und einem Gemüsebrühwürfel abschmecken.

Eine große Auflaufform einfetten, das Gemüse hineingeben und den Fisch auf das Gemüsebett legen. Butterflöckchen auf dem Fisch verteilen. Das Weckmehl und den Käse vermischen und über die Butterflöckchen geben.

Dann bei 175°C etwa 20 Minuten backen. Eventuell die letzten Minuten abdecken.
Auch interessant: