Zutaten

12  Lasagneplatte(n)
300 g Blattspinat
Knoblauchzehe(n)
24 Scheibe/n Kochschinken (Pressschinken)
24 Scheibe/n Käse (Gouda)
 n. B. Parmesan, geriebener, zum Bestreuen
  Für die Sauce: (Bechamelsauce)
50 g Butter
50 g Mehl
500 ml Milch
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Fett für die Auflaufform
  Butter, in Flöckchen geschnittene, zum Belegen
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Lasagneplatten in Salzwasser mit etwas Öl ca. 5 Min. kochen. Dann kalt abschrecken und am besten nebeneinander auf einem Küchentuch auslegen, damit sie nicht zusammenkleben.

Den Blattspinat putzen und in Salzwasser ca. 1-2 Min. blanchieren. Kalt abschrecken, ausdrücken und mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen.

Die Nudelplatten mit jeweils 2 Scheiben Kochschinken und Gouda belegen. Den Blattspinat darüber verteilen und einrollen. In eine gefettete Auflaufform legen.

Für die Bechamelsauce die Butter zerlassen. Das Mehl einrühren, mit Milch aufgießen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen, damit sich keine Klumpen bilden. Solange kochen, bis eine sämige und feste Sauce entstanden ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Sauce über die Cannelloni gießen. Mit geriebenem Parmesan und Butterflocken bestreuen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 200°C ca. 25 Min. backen. Heiß servieren.

Dazu Salat nach Wahl reichen.