Zutaten

1 EL Honig
3 EL Olivenöl
3 EL Sojasauce
3 EL Weißwein, halb trockener
1 EL Balsamico
1 EL Zitronensaft oder Limettensaft
1 TL, gehäuft Senf
2 TL Tomatenmark
2 Zehe/n Knoblauch, gepresster
1 TL, gehäuft Rosmarin
1 TL, gehäuft Oregano
1/2 TL Zimt
1 TL Salz
1 TL Pfeffer
1 TL Paprikapulver, edelsüß
Chilischote(n), getrocknete
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bis auf das Fleisch alle Zutaten (eventuell zerkleinert) nach und nach zusammenfügen und gut vermengen. Bei den Kräutern ist es natürlich besser, auf frische Sachen zurückzugreifen - in getrockneter Form geht dies aber genauso (hier empfiehlt es sich, die getrockneten Zutaten in einem Mörser zu zermahlen).

Tipp: Ebenso können je nach Geschmack die Mengen variiert werden. Wichtig ist nur, dass eine dickflüssige Marinade entsteht.

Anmerkung: Die Menge reicht für 800 g Hähnchenbrustfilet oder Schweinesteaks (Nacken o. Filet). Dafür das Fleisch von allen Seiten damit einpinseln und bis zum Zubereiten mindestens 2 Stunden ruhen lassen. Optimal wäre, alles über Nacht durchziehen zu lassen.