Kürbisgemüse mit Walnüssen

mal was anderes zu Pasta

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Kürbisfleisch (Butternut), geschält und gewürfelt
Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1 kl. Bund Petersilie
1 EL Butter
 etwas Muskat
1 TL Salz
 etwas Chilipulver
1 Becher Crème fraîche
2 EL Parmesan
3 EL Walnüsse, gehackt
200 ml Gemüsebrühe
 evtl. Olivenöl
 evtl. Gemüsebrühe, gekörnte
  Pfeffer
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gehackten Zwiebeln und den Knoblauch in Butter kurz anschmoren, die gewürfelten Kürbisstücke dazu geben und 5 Minuten unter Rühren mit schmoren. Gehackte Petersilie und die Walnüsse dazu geben und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Gewürze dazugeben und alles weich kochen (ca.15 Minuten). Öfter umrühren damit nichts anbrennt. Die Gemüsebrühe sollte etwas eingekocht sein. Sind noch Stückchen vorhanden, diese etwas zerdrücken.
Dann den geriebenen Parmesan unterheben und die Crème fraiche einrühren. Noch mal abschmecken, evtl. noch etwas gekörnte Brühe dazu geben und einige Tropfen Olivenöl.

Passt wunderbar zu Fusili, Spirelli oder Penne. Wer mag, kann dann noch etwas geriebenen Parmesan darüber geben.

Kommentare anderer Nutzer


Terroroma

23.10.2010 20:40 Uhr

Super leckeres, schnelles Essen. Sogar die Kiddis, die ja sonst bei Kürbis die Nase rümpfen waren begeistert. Danke für dein Rezept :-))

hanka41

24.10.2010 12:30 Uhr

Hallo Terroroma ,

danke für dein Feedback,ich freu mich dass es dir und denn Kiddis geschmeckt hat . Die Kleinen haben meist ein Problem mit Kürbis.

Ganz liebe Grüße

Hanka

dsara

25.09.2011 21:05 Uhr

Hallo!
Meistens verwende ich Hokkaido und der schmeckt mir besser. Ich finde, das Gericht sieht sowohl optisch nicht so ansprechend aus, als auch geschmacklich fand ich es nicht so aufregend.
Ich habe nicht bewertet, da mir vermutlich Hokkaido ganz einfach besser schmeckt - d.h. es liegt nicht am Rezept.
Schöne Grüße

hanka41

29.09.2011 12:12 Uhr

Hallo dsara,

tut mir leid dass dir mein Rezept nicht so zugesagt hat. Ich fand es sehr lecker sonst hätte ich es nicht gepostet. Hokkaido hab ich noch nie verwendet ,immer nur Butternut.Bei Hokkaido bleibt wohl die Schale dran, Butternut wird geschält. Hast du die Schale dran gelassen ? dann kann es sein dass das ein ganz anderer Geschmack wird.Jeder Kürbis schmeckt halt anders.

Freundlichen Gruß Hanka

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de