Zutaten

600 g Schweinefilet(s)
3 EL Olivenöl
  Salz
  Pfeffer, frisch gemahlener
750 g Tomate(n) (am besten Fleisch- oder Eiertomaten)
Knoblauchzehe(n)
300 g Mozzarella
3 EL Basilikum
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 600 kcal

Das Fleisch quer zur Faser in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne 1 El Olivenöl erhitzen und das Fleisch darin auf jeder Seite ca. 1 Minute scharf anbraten, anschließend herausnehmen.

Einen weiteren EL Olivenöl in die Pfanne gießen. Den Knoblauch abziehen und durch die Presse in die Pfanne drücken (dazu darf das Fett in der Pfanne aber nicht zu heiß sein, sonst wird der Knoblauch bitter). Dann den Knoblauch sanft darin anschmoren und die Fleischscheiben damit bestreichen.

Die Tomaten überbrühen, häuten und quer in Scheiben schneiden.

Eine Auflaufform mit dem restlichen EL Olivenöl auspinseln und die Fleisch- und Tomatenscheiben dachziegelförmig einschichten. Salzen und pfeffern. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und auf die Tomaten- und Fleischscheiben legen. Erneut salzen und pfeffern, dann die Hälfte der Basilikumblättchen darüber streuen.

Im vorgeheizten Backofen bei 220°C - 250°C auf der mittleren Schiene ca. 15 Min. gratinieren. Mit den restlichen Basilikumblättchen bestreut servieren.

Als Beilage gibt es bei uns Tagliatelle, die mit 1-2 EL Pesto vermischt werden.