Hühnchen in scharfer Erdnusssauce

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Hähnchenbrustfilet(s)
1/2 Glas Erdnussbutter
1 Becher Sahne
2 EL Sambal Oelek
1 Tasse Erbsen, TK
 etwas Mehl
  Öl
  Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und in etwas Öl scharf anbraten. Ca. 1-2 EL Mehl zum Schluss mitschwitzen lassen, mit dem Becher Sahne ablöschen und die gleiche Menge Wasser (Becher als Maß nehmen) hinzufügen. Das halbe Glas Erdnussbutter esslöffelweise hinzufügen und alles ein wenig auf niedriger Stufe vor sich hin köcheln lassen. Dann die Erbsen hinzufügen und alles noch ein Weilchen bei ausgestellter Platte ziehen lassen. Mit Sambal Oelek und Salz abschmecken.

Schmeckt vorzüglich zu Basmatireis.

Kommentare anderer Nutzer


kochfee182

06.04.2014 18:14 Uhr

Hallo JennyO,
wir haben das Rezept vor ein paar Tagen ausprobiert als meine Schwiegertochter Jenny zu Besuch war. Sie liebt asiatisch angehauchtes Essen. Es hat uns allen wunderbar geschmeckt.Ich habe nur einen EL Mehl und 1 TL Sambal Oelek verwendet- aber für uns war es genau richtig. Beim nächsten Mal (und das wird es auf jeden Fall geben) werde ich noch eine klein gewürfelte Möhre dazugeben. Unsere Jenny hat das Rezept sofort mit nach Hause genommen, um es selbst nachzukochen.

Kaum zu glauben, dass dieses leckere Essen noch nicht ausprobiert worden sein soll....

LG Suse

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de