•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Hähnchen oder 8 Hähnchenkeulen oder Hähnchenbrust
40 g Butter
2 kl. Dose/n Champignons oder Pfifferlinge
1/8 Liter Hühnerbrühe, instant
  Salz und Pfeffer, schwarzer
1 kl. Dose/n Tomate(n), geschälte oder Pizzatomaten
6 kleine Zwiebel(n) oder 3 große, geviertelt
1 TL Zucker
2 EL Petersilie, gehackt
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: ca. 430 kcal

Das Hähnchen in 8 Stücke teilen, mit Pfeffer und Salz einreiben und in 1 EL Butter goldbraun braten. Pilzsaft aus der Dose und Hühnerbrühe zufügen. 20 - 30 Min. kochen lassen.

Die Zwiebeln schälen, in einem kleinen Stieltopf in wenig Wasser mit 1 TL Butter, Zucker und 1 Prise Salz bräunen. Die Pilze in einer Pfanne in Butter anbraten, leicht salzen. Tomaten im Topf in etwas Butter schmoren, bis die Hälfte der Flüssigkeit verdunstet ist.

Zwiebeln, Pilze und Tomaten zu dem Hähnchen geben. Alles einige Minuten durchköcheln lassen.

Das Marengo-Hähnchen mit frischer Petersilie bestreut servieren. Als Beilage kann man Reis, Salzkartoffeln oder Baguette reichen.