Rehrücken

mein ultimatives Rezept
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

200 g Butter, weiche
240 g Zucker
Ei(er), getrennt
200 g Kuvertüre, dunkle oder Kochschokolade
250 g Mandel(n), gemahlen
80 g Semmelbrösel
400 g Kuvertüre, dunkle oder fertigen Schokoguss
1 Pck. Mandelstifte
  Fett für die Form
 evtl. Aprikosenkonfitüre
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die weiche Butter mit Zucker, Salz und 8 Eigelben schaumig schlagen. Inzwischen die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen lassen und anschließend der Ei-Buttermasse beimengen. Semmelbrösel und Mandeln dazugeben und gut verrühren. Aus dem Eiweiß einen sehr steifen Schnee schlagen und locker unterheben.

Eine Rehrückenform gut ausfetten. Die Masse einfüllen und im Rohr bei 200°C ca. 45 - 50 min. backen (2. Schiene).

Den Guss nach Packungsanweisung vorbereiten oder 400 g Kuvertüre mit etwas Butter im Wasserbad schmelzen, leicht abkühlen und den Kuchen damit überziehen. Mit Mandelstiften verzieren.

Tipp: Wer mag, der kann den Rehrücken im abgekühlten Zustand quer durchschneiden, mit Aprikosenmarmelade bestreichen und dann erst mit dem Guss überziehen.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de