Zutaten

150 g Margarine, oder Butter
500 ml Milch
50 g Hefe
150 g Zucker
2 TL, gestr. Kardamom, gemahlener
800 g Weizenmehl
50 g Margarine, oder Butter
100 g Zucker
1 EL Zimt (Kanel)
Ei(er)
 etwas Zucker (Perlzucker oder gehackte Mandeln)
 etwas Salz
2 TL Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

150 g Margarine in einem Topf schmelzen lassen, Milch zusetzen und auf ca. 37° erwärmen. Hefe und 150 g Zucker in die Milch geben. Gemisch in eine Rührschüssel geben. Dann Mehl, Salz und Kardamom hinzufügen und Teig rühren. Den Teig ca. 40 Minuten abgedeckt in der Schüssel gehen lassen.
Teig auf ein bemehltes Backtuch geben und geschmeidig kneten. In 2 Teile teilen. Teig zu jeweils 2 großen Rechtecken ausrollen (Ca. 25 x 35cm)

Teiplatten mit 50 g weicher Butter oder Margarine bepinseln, mit 100 g Zucker und dem Zimt bestreuen, zu Rollen aufdrehen.

Jede Rolle in ca. 20 Bullar schneiden, auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche legen und mit einem breitem Messer etwas flach drücken.
Nochmals ca. 20 Minuten gehen lassen.

Die aufgegangenen Bullar mit verquirltem Ei, welches mit 2 Teeel. Wasser vermischt wird, bestreichen und mit Perlzucker oder gehackten Mandeln bestreuen.

Backen bei 200° 8 - 10 Minuten