Zutaten

Blumenkohl
300 g Nudeln, (kleine runde)
1 Bund Petersilie, frische
2 Zehe/n Knoblauch
  Salz und Pfeffer
  Öl (Olivenöl)
  Peperoni, gemahlen
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blumenkohl in kleine gabelfertige Röschen teilen und waschen. In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, zerteilte Knoblauchzehen hineingeben, salzen und den Blumenkohl bissfest garen. Dann den Blumenkohl herausnehmen und beiseite stellen. Im gleichen Kochwasser die Nudeln al dente garen.
In einem zweiten Topf Blumenkohl, Nudeln und reichlich Olivenöl erwärmen. Die Petersilie nicht zu klein geschnitten dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Peperoni (am besten Würzmischung für Alio, Olio et Pepperocino, gibts in Italien-Läden) hinzugeben. Das ganze vorsichtig umrühren und je nach Geschmack noch mit einem Schuss Weißwein abschmecken.
Das Rezept stammt aus dem italienischen Gargano, von einer alten Bäuerin.
Auch interessant: