Zutaten

  Für den Biskuitboden:
150 g Margarine
150 g Zucker
Ei(er)
200 g Haselnüsse, gemahlen
1 TL Backpulver
  Fett, für die Form
2 Pck. Konfekt (Ferrero Rocher-Kugeln)
600 g Sahne
2 Pck. Sahnesteif
2 Pck. Vanillezucker
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Fett und Zucker schaumig schlagen, Eier einzeln unterrühren. Backpulver und Nüsse mischen und unterheben. Teig in gefettete Springform füllen. E-Herd 175°C ca. 25-30 min backen. Boden abkühlen lassen (kann man auch gut am Vortag vorbereiten).
Tortenring oder Springformrand um den Boden legen. Rocher-Kugeln bis auf 8 Stück in einer Schüssel mit der Gabel zerdrücken. 400 g Sahne steif schlagen, Sahnefestiger zugeben und dann unter die Rocherbrösel geben. Auf dem Boden verstreichen und ca. 30 min kühl stellen. 200 g Sahne steif schlagen, Vanille-Zucker einrieseln lassen, 16 Sahnetuffs auf die Torte spritzen. Übrige Rocher-Kugeln mit einem scharfen Messer halbieren und auf Sahnetuffs setzen.
Auch interessant: