Zutaten

300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 TL Salz
1 TL Zucker
250 g Magerquark
8 EL Milch
6 EL Öl (Sonnenblumen- oder Rapsöl)
100 g Zwiebel(n) (Röstzwiebeln)
100 g Käse, geraspelter
100 g Schinken, gekochter, gewürfelter
100 g Salami, gewürfelte
  Mehl für die Hände
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Mehl mit Backpulver, Salz und Zucker in einer Schüssel mischen. Den Magerquark mit Öl und Milch in einer anderen Schüssel mischen. Alles zusammen verkneten, dann die Röstzwiebeln, die Käseraspel sowie die Schinken- und die Salamiwürfel unterkneten.

Nun die Hände bemehlen und kleine tischtennisballgroße Bällchen daraus formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Min. hellbraun backen.

Tipp zu Halloween: Für die Spinnenbrötchen die Salzstangen in ca. 5 cm lange Stücke brechen und 6 Stück davon jeweils in ein fertig gebackenes Brötchen stecken (Anordnung wie Spinnenbeine). Das sind dann die Spinnenbrötchen.
Auch interessant: