Zutaten

1 kg Kartoffel(n), festkochend oder vorwiegend festkochend
2 Becher Schmand
Eigelb
4 EL Essig (Weißweinessig)
4 EL Öl, neutrales (Maiskeim- oder Sonnenblumenöl)
2 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
Apfel, säuerlicher, gewürfelt
Gewürzgurke(n), gewürfelt
1 Handvoll Petersilie, fein gehackt
3 Scheibe/n Kochschinken, klein gewürfelt (optional)
  Salz und Pfeffer
  Zucker
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln mit der Schale kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, abkühlen lassen (dies kann auch schon am Vortrag geschehen) und dann pellen und in kleine Scheiben schneiden.

Schmand, Eigelb, Öl, Apfelwürfel und Gurkenstücke miteinander verrühren und kräftig mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken. Die Kartoffeln vorsichtig unter die Soße heben und mit Petersilie garnieren. Nach Belieben Schinkenwürfel untermischen. Über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Wer diesen Kartoffelsalat einmal probiert hat, vermisst den Klassiker mit Mayonnaise gar nicht.
Auch interessant: