Reis nach türkischer Art

Pilav
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

2 Becher Reis (türkischer)
2 EL Margarine
2 EL Nudeln, (Reisnudeln)
5 EL Öl, (Sonnenblumen-oder Pflanzenöl )
2 TL Salz
1 Stück Würfelzucker
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst muss der Reis sorgfältig gewaschen werden.
Dazu den Reis in eine Schüssel/Messbecher geben und mit kochendem Wasser auffüllen. Nun den Reis min.45 Minuten im Wasser lassen, anschließend den Reis in ein Sieb geben und unter laufendem Wasser nochmals waschen, bis das Wasser klar ist.

Margarine in einer tiefen Pfanne erhitzen und die Reisnudeln darin anbraten bis sie braun sind. Nun den Reis und das Öl dazugeben und den Reis unter ständigem Rühren ebenfalls leicht anbraten, bis er leicht glasig wird.
2 Becher kochendes Wasser dazu geben, Würfelzucker und Salz mit hineinmischen und die Pfanne mit einem Deckel abdecken. Sobald das Wasser kocht, Temperatur runter drehen und den Reis bei niedriger Temperatur ca. 15 Minuten köcheln lassen.
Pfanne von der Kochstelle nehmen, Reis mit einem Geschirrtuch/Küchentuch abdecken, Deckel drauf und einige Minuten ziehen lassen, fertig!

Kommentare anderer Nutzer


kika1412

19.11.2012 10:34 Uhr

Genau so wollte ich es haben. Lecker. Ich habe nur mehr Reisnudeln dazu genommen, sonst streng nach Rezept. Meine Familie war begeistert.
5 Sterne.

jukana77

27.08.2013 15:50 Uhr

Ich mach den Reis nur noch so. Alle sind begeistert! 5 Sterne!

blossom80

17.09.2013 09:07 Uhr

Ich bin normalerweise kein Reis-Esser, von diesem Rezept allerdings bin ich begeistert. So muss für mich Reis schmecken. Die Zubereitung ist kinderleicht und so schaffe ich es, den Reis besser zuzubereiten als mein Mann ( Türke ) ;-) . Danke für das Rezept!

Ullimi

11.02.2014 12:58 Uhr

Hallo,

ja, SO schmeckt Reis hervorragend.
Kleine Faden- oder Suppennudeln eignen sich übrigens auch sehr gut!

LG Ullimi

mcwago

16.03.2014 11:16 Uhr

yammi wirklich sehr lecker ist auch wirklich leicht zu machen (:

badegast1

25.03.2014 14:51 Uhr

5***** von mir. da gibt es sonst nichts zu kommentieren ;-)

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de