Grillspieß Hawaii

mal was anderes auf dem Grill

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

350 g Putenbrust oder Hähnchenbrust
1/2  Ananas
1 Pck. Kochschinken
3 TL Currypulver
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Salz
5 EL Öl
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Puten- oder Hähnchenbrust sowie die Ananas in etwas größere Würfel schneiden. Abwechselnd Putenbrustwürfel, Schinken und Ananas auf Holzspieße stecken (Tipp: die Holzspieße vorher mit etwas Öl bestreichen, danach lässt sich alles mühelos abziehen!).

Currypulver, Paprika, Salz und Öl in einer kleinen Schüssel verrühren. Die Spieße in eine große Gefriertüte legen und die zubereitete Marinade dazugeben. Darauf achten, dass die Marinade gut verteilt wird und dann für ein paar Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Die Spieße schmecken am besten vom Grill, können natürlich auch in der Pfanne zubereitet werden.

Kommentare anderer Nutzer


eling

24.04.2010 11:36 Uhr

Hallo.

Hatte diese Spieße gestern zum grillen. Sie sind sehr schnell zubereitet und haben allen ganz toll geschmeckt. Zur Marinade habe ich noch Ketchup, einen Löffel Honig, Sojasoße und Knoblauch gegeben. Wird es bei uns jetzt öfters geben. Der Tip mit dem Öl hat auch super funktioniert.

LG
Eling

winona

23.04.2012 19:33 Uhr

Hallo scanny,

hab gerade in meinen Rezepten gestöbert um mich auf die neue Grillsaison einzustellen und dabei gemerkt, dass ich vergessen habe dieses Rezept zu bewerten.

Wird hiermit nachgeholt:

Schnelle und einfache Zubereitung und sehr sehr lecker ... vor allem die Ananas. Schön fruchtig und leicht. Wird es noch oft geben.

Dafür **** Sterne.


LG von Winona

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de