Zutaten

1 kg Hähnchen oder Hähnchenschenkel
1/2 Tube/n Tomatenmark
1 EL Harissa
1 m.-große Zwiebel(n), gewürfelt
1 Bund Suppengrün oder Brühe, instant
Tomate(n), gewürfelt
  Salz und Pfeffer
1 Pck. Tortilla(s) oder selbst gemachte
3 EL saure Sahne oder Schmand
 n. B. Wasser
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hähnchen mit dem Suppengrün oder in der Instantbrühe gar kochen. Das Hähnchen herausnehmen und kurz abkühlen lassen. Die Haut abziehen und das Fleisch von den Knochen lösen und in einer Schüssel beiseitestellen.

Die Zwiebeln in einer Pfanne anschwitzen und wenn sie glasig sind, die Tomaten und Harissapaste, je nach gewünschtem Schärfegrad, zugeben. Kurz alles zusammen heiß werden lassen, dann das Hähnchenfleisch und das Tomatenmark zugeben. In die Mischung etwas von der Brühe geben, je nach gewünschter Dicke und dann alles mit Salz, Pfeffer und evtl. noch mehr Harissa abschmecken.

Zum Servieren die Tortillas erhitzen, die Füllung in die Mitte geben und zusammenrollen. Die saure Sahne dazu reichen.
Auch interessant: