Kartoffel - Paprika Pfanne mit Käse überbacken

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
Paprikaschote(n), grün
600 g Kartoffel(n), festkochend
Zwiebel(n)
125 ml süße Sahne
Ei(er)
100 ml Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
200 g Käse (Gouda), gerieben
  Kräuter der Provence
  Muskat
  Curry
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln kochen und Scheiben schneiden. Währenddessen den Paprika in Würfel schneiden und in einer beschichteten, geschlossenen Pfanne in etwas Fett dünsten. Nach 10 Minuten die Kartoffeln dazu geben, vermischen und die Gemüsebrühe hineinschütten.
Die Zwiebel klein würfeln und mit in die Pfanne geben. Mit Pfeffer, Salz, Muskat, Curry und Kräuter der Provence abschmecken. Ohne Deckel schmoren lassen, bis die Flüssigkeit fast verdunstet ist.
Das Ei und die Sahne mischen und über der Pfanne verteilen. Den geriebenen Gouda darüber streuen. 10-15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen bis Sahne und Ei gestockt sind und der Käse sich gut verteilt hat.

Kommentare anderer Nutzer


jwombel

17.09.2003 11:27 Uhr

Hallo,

da gibt es nicht viel zu kommentieren. Das Rezept ist spitze und es schmeckt genial gut.

Gruß
jwombel

abdulhazred

04.10.2003 17:15 Uhr

Ich habs auch versucht, und es hat super geschmeckt! Und ziemlich einfach und schnell ist es auch.
Ich habe allerdings eine sehr gute beschichtete Pfanne genommen; könnte mir vorstellen, dass es in einer unbeschichteten leicht anklebt.

LG,
Judith

Hair

24.01.2004 09:11 Uhr

Hallo,
auch ich habe es ausprobiert, war wirklich klasse, meiner Familie hat es geschmeckt.

Tedra

08.02.2004 21:59 Uhr

Mjam :) klingt das lekka *g*

Habs direkt gespeichert und werd dann morgen mal die Zutaten einkaufen :)

Danke für das Rezept

LG
Tedra

Biene-und-Olli

24.08.2004 12:07 Uhr

Super lecker! Hätten wir echt nicht gedacht. :)
Dieses Rezept kann man nur weiter empfehlen.

schokotigger

21.09.2004 14:55 Uhr

War wirklich sehr lecker. Und überraschend sättigend.

Surina

12.07.2005 16:15 Uhr

Hallo, habe die Kartoffelpfanne bereits letzten Mittwoch gemacht.. hat toll geschmeckt. Leider wurde die Sahne durch die Kartoffeln ganz aufgesaugt.. nächstes Mal nehme ich ein wenig mehr..
Leider ist das Ei ausgeflockt. Ich weiss nicht, ob das bei dem Gericht okay ist.. hat allerdings dem Geschmack keinen Abbruch getan
LG, Surina

schleckigekatze

29.12.2006 13:18 Uhr

Hallo,

sehr lecker, deine Kalorienbombe! Aber weil sie so stopft, hab ich damit meinen Schatz endlich mal so satt gekriegt, daß sogar was übrig geblieben ist!

Danke für das Rezept

LG

SchleckigeKatze

preußin

16.05.2007 13:13 Uhr

Das Ergebnis des Rezeptes war ein sehr wohlschmeckendes Mittagessen. Sehr zu empfehlen für Resteverwertung. ( Gab Mischgemüse dazu, vom Vortag ).
Danke für das Rezept. J.P.

dummschneck

29.06.2007 17:59 Uhr

Ich kann mich nur anschließen- ein wirklich sehr leckeres Rezept und auch sehr vielseitig, da man wirklich alles mögliche an Gemüse noch hinzugeben kann, was eventuell droht kaputt zu gehen.
Ich habe die Hälfte des Rezeptes für zwei Personen gemacht und fand es wirklich sehr reichlich.
Trotzdem inst nichts übrig geblieben. ;-)

pflegehund_eu

18.05.2013 15:37 Uhr

Ein sehr leckeres und auch einfaches Rezept und so etwas finde ich super!!
Die Mengen fand ich alle stimmig. Das nächste Mal werde ich die Kartoffelscheiben noch halbieren und das ganze mal im Ofen überbacken, damit der Käse etwas krosser wird.
Jedenfalls werden wir das wohl öfter machen :-)

sonnshine

06.11.2013 19:01 Uhr

Ich hab das heute gekocht und es war sehr lecker :) und sind pappesatt
Das nächste Mal mach ich noch Champignons mit rein , könnt ihr mir auch lecker vorstellen .

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de