Zutaten

Brötchen, altbacken
Zwiebel(n)
 etwas Milch
  Petersilie
  Salz und Pfeffer
Ei(er)
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Brötchen in dünne Scheiben schneiden, mit warmer Milch übergießen und stehen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebel würfeln und etwas Öl glasig dünsten. Die Kleingehackte Petersilie dazugeben, kurz einrühren und vom Feuer nehmen. Das Ei in die Brötchenmasse gleiten lassen, mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend die Zwiebel mit der Petersilie dazugeben und alles zu einem Teig mischen. Gegebenenfalls etwas Semmelmehl hinzufügen. Mit nassen Händen acht Klöße formen und in siedendes Salzwasser legen. Die Knödel etwa 15 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen. Schmeckt sehr gut zu Wild oder Gulasch.
Auch interessant: