Zutaten

150 g Butter
100 g Puderzucker
1 Pck. Vanillinzucker
Ei(er)
  Zitronenschale, etwas
200 g Mehl
50 g Speisestärke
1/2 Pck. Backpulver
125 ml Eierlikör
  Für den Belag:
800 g Äpfel
60 g Zucker
250 ml Wasser
1 Pck. Tortenguss, weiß
 etwas Zitronenschale
 etwas Zimt, ganz
 einige Nelke(n)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel schälen, entkernen und achteln, in einen größeren Topf geben und mit Wasser und den Gewürzen aufkochen und ca. 2 min köcheln lassen, danach abseien und dabei den Saft auffangen.

Die weiche Butter mit Staubzucker, Zitrone und Eier cremig rühren, das mit Backpulver vermischte Mehl und Stärke mit dem Eierlikör einrühren - Teig in eine vorbereitete 28er Springform streichen und mit den gut abgetropften Apfelspalten belegen – backen im vorgeheizten Rohr bei 160° Umluft ca. 30-35 min.

Den Saft durch ein Sieb rinnen lassen und (sollte 250 ml sein – evtl. mit Wasser auffüllen) mit dem Tortenguss laut Anleitung zubereiten – dann über dem Kuchen verteilen.
Auch interessant: