Waffeln

einfach und lecker
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

125 g Butter
125 g Zucker
Ei(er)
250 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Tasse Milch
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter und Zucker schaumig rühren, nach und nach die Eier dazu geben. Mehl und Backpulver mischen und unter die Masse rühren. Die Milch zufügen und unterarbeiten.

Ein Waffeleisen vorheizen. Jeweils einen kleinen Schöpflöffel voll (etwa so groß wie eine kleine Kugel Eis) vom Teig ins Waffeleisen geben und goldbraun backen.

Kommentare anderer Nutzer


carmi1307

11.06.2009 16:47 Uhr

Hallo !

Soeben haben wir die Waffeln nach deinem Rezept verspeist ! Sehr lecker !! Von mir 5*****

Liebe Grüße
Carmi1307

SweetestGirlEver84

21.12.2009 20:24 Uhr

hallo,

wir hatten eben spontan Lust auf Waffeln und so konnte ich dein Rezept mal ausprobieren, welches schon länger in meiner Rezeptsammlung gespeichert war.

Einen Teil des Teiges hab ich verfeinert mit "Butter-Vanille-Aroma" und unter den anderen gab ich etwas Kakaopulver.

lg, SGE

SweetestGirlEver84

21.12.2009 20:27 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

achja, ich hab 6 Stück aus dem Teig bekommen.

przlbrx

11.03.2010 18:04 Uhr

Schnell und wirklich lecker im Geschmack!

kataria

13.06.2010 15:55 Uhr

Sehr lecker und einfach. Mein Schatz war begeistert. Ich habe jedoch noch ein wenig Vanillezucker mit dran gemacht.

hillo

23.07.2010 21:24 Uhr

Ich habe mit meiner Klasse vor den Ferien Waffeln backen wollen. Da mir morgens der mitgebrachte Teig der Schüler etwas wenig vorkam, bin ich in der ersten Pause heim gelaufen, habe nach einem schnellen Waffelrezept gesucht, das Rezept gemacht UND bin noch (fast) pünktlich wieder zur nächsten Stunde erschienen.
Schnell, einfach und lecker. Die 5 Min. stimmen definitiv.
Ist nun auch vom Virtuellen in meinen Papier-Rezepte-OPrdner übergegangen.

Dankeschön! Für spontane Gäste einfach prima.

Hillo-Oberlehrerin :))

Carola26

26.11.2010 04:32 Uhr

Sehr sehr lecker.

metalmaus1982

02.02.2011 15:20 Uhr

Super lecker, meine Kleine liebt die Dinger.... und ich auch ;-)

Fainne87

05.03.2011 17:43 Uhr

Einfach suuuper lecker, meine Mutter macht die auch nicht besser! Das einzig negative war, dass ich das Waffeleisen beim 1. Versuch nicht mit Öl eingepinselt hab und dann alles festgepappt ist - aber das hat ja nichts mit dem Rezept zu tun ;-) Also für alle Waffel-Anfänger(innen): einpinseln nicht vergessen!

Kann leider nicht mehr sagen, wie viele Waffeln ich aus dem Teig bekommen habe, auf jeden Fall waren es zu viele um die Waffeln zu zweit an einem Abend aufzuessen^^

lilaluise

01.04.2011 09:15 Uhr

5 Sterne von mir!Die Waffeln sind super lecker. hab sie aber statt Butter mit Margarine gemacht. Sie schmecken auch kalt noch sehr lecker!

padme273

25.08.2011 12:45 Uhr

Habe das Rezept halbiert, da wir nur zu zweit waren. Einfach Cremef...Vanille dazu - lecker.

Sehr schönes und schnelles Rezept - Danke.

Steffi2308

17.09.2011 09:19 Uhr

Da ich meine 2 Männer am Wochenende gerne verwöhne gab es heute morgen Waffeln nach deinem Rezept.
FAZIT: Die Waffeln sind echt super geworden und schmecken seeeeehr lecker.

Mondkaninchen

21.10.2011 15:35 Uhr

Sind sehr schnell und wirklich sehr lecker. Der Teig reichte bei mir für echt verdammt viele Waffeln, also damit kriegt man viele Leute satt.

Wattefloeckchen

30.10.2011 11:31 Uhr

So, nachdem ich diese Waffeln nun schon zum 100.ten mal mache, will ich nun endlich mal mein Lob für idese TOLLE Rezept loswerden.

Es ist super einfach und man kann noch soviel damit machen. Wir mögen die Waffeln sehr gerne, wenn ich unter den Teig noch Zimt mische.

Heute am Sonntag gibt es Besuch und Dank diesem leckerem Rezept schwärmen bei uns schon alle von den Waffeln.

DANKE dafür!!!

tigerjahr

07.01.2012 02:25 Uhr

Perfekt! Easy und so gut!

Ines65

25.01.2012 17:32 Uhr

Hallo,

das waren die ersten Waffeln, die ich gebacken habe. Ein sehr leckeres Rezept.

Ich habe allerdings Öl statt Butter genommen. Mit dem Ergebnis war ich sehr zufrieden.

Da ich jetzt ein Waffeleisen besitze, werde ich diese wohl noch öfter backen.

Viele Grüße aus Istanbul, Ines

pattygoldkind

26.01.2012 15:50 Uhr

Hallo :-)

Rezept letztes Wochenende ausprobiert. Die Waffeln waren super! So leckere Waffeln habe ich lange nicht hinbekommen. Habe noch etwas Vanillezucker hinzugefügt. Sie waren richtig schön kross außen und weich innen. Perfekt! Herzlichen Dank für dieses tolle Rezept!

Grüße

tinki123

03.02.2012 18:52 Uhr

Seeeeehr lecker !!!!! Und super einfach !!!
Vielen Dank für das tolle Rezept :-)

Eiswürfelchen

18.02.2012 09:38 Uhr

Danke für das Rezept, die Waffeln haben uns mit einem zusätzlichen Schuss Amaretto sehr lecker geschmeckt!

Liebe Grüße!

Leeenchen1985

23.02.2012 22:46 Uhr

Sehr lecker!!!!!

Habe anstatt Milch die gleiche Menge Erdbeerbuttermilch genommen. :-)

carmi1307

11.03.2012 16:35 Uhr

Hallo,

heute mal wieder nach dem Rezept Waffeln gebacken im neuen Doppelwaffeleisen (Belgische Waffeln) - immer noch sooo lecker :))

LG Carmi1307

Obelixine

11.03.2012 20:22 Uhr

Hallo,

klasse, tolles Rezept!

Habe wie manche meiner Vorschreiber noch Vanille rein und einen Versuch mit Gänseblümchenblüten gestartet.
War optisch sehr nett, geschmacklich aber neutral - also ein witzige Idee für Gäste und Kinder.

Übrigens beim Einbinseln eignet sich besonders Rapsöl, da es neutral ist.

LG Obelixine

Banjo1982

13.03.2012 19:04 Uhr

Habe es heute ausprobiert, da meine Tochter sich spontan Waffeln gewünscht hat... Es hat super geschmeckt ...
8 Waffeln habe ich aus dem Teig heraus bekommen

kwaesh

29.03.2012 13:43 Uhr

Hallo zusammen,
Ich habe das Rezept noch etwas verfeinert.
Unsere Tochter isst die Waffeln auch gerne ungesüßt, daher backe ich zwei ohne Zucker und gebe dann noch 100g zu der verbleibenden Masse.
Oder statt dem Zucker kann man auch gut zwei Äpfel in den Teig reiben, das mögen wir sehr gerne, meist essen wir dann eh noch was süsses oben drauf.

Lasst es euch schmecken!

linselpee

31.03.2012 20:56 Uhr

Sehr sehr lecker!Ich habe noch ordentlich gemahlene Bourbon Vanille untergemischt!köstlich!!!5sterne

Banjo1982

06.04.2012 19:38 Uhr

Habe ein Rezept für Waffeln gesucht , das einfach ist und wo man die Zutaten meist zu hause hat .... Und ich habe es mit diesem Rezept geunden .

fipsine

09.04.2012 14:52 Uhr

Nachdem beim Umzug das alte Waffeleisen entsorgt wurde, habe ich mir ein neues gekauft.
Und nun wollte ich endlich mal wieder Waffeln machen.
Das Rezept hier, kann ich nur wärmstens empfehlen.

Der Teig ist super gelungen und dementsprechend sind die Waffeln auch gewesen. Sehr lecker.
Ich habe weniger Zucker (ca. 75 g) genommen dafür aber Vanillezucker mit echter Bourbon Vanille. Mehl habe ich die Hälfte Kartoffelmehl und Urkornmehl genommen. Den Teig habe ich ca. eine halbe Stunde ruhen lassen.
Bei mir hat es 10 Waffeln gegeben. Die letzten beiden habe ich mit Schokostreuseln verfeinert.

Ich gebe ***** :-))

misusMisa

15.04.2012 17:34 Uhr

Dieses Rezept ist einfach das BESTE!!! Hab schon viele verschiedene Rezepte ausprobiert und dieses hier ist tatsächlich von allen das Beste!

Vielen Dank!

bald-mami-devilchen

26.04.2012 19:23 Uhr

Hallöchen

Auch ich habe diese waffeln heute nachmittag für meine Tochter und mich gebacken und kann nur sagen super lecker !!!
Der Teig hat ne tolle konsistenz und lässt sich super verarbeiten.
Wie schon einige vor mir habe ich noch vanille zucker mit dazu gegeben was den waffeln noch mal so richtig pfiff giebt.

von uns 5* für dieses tolle Rezept
:)

taliafee

09.05.2012 14:41 Uhr

Spontan hat sich heute mittag Kinderbesuch angemeldet. Also, habe ich nach einem einfachen unkomplizierten Waffelrezept gesucht. UND GEFUNDEN!!

Zutaten waren soweit alle im Haus. Mein Mehl war etwas wenig, da hab ich einfach ein Päckchen Vanillepuddingpulver reingetan. Und nur 100gZucker, dafür zusätzlich ein Päck. Vanillezucker.

Vermutlich hab ich etwas viel Milch reingetan. Die Waffeln sind trotzdem sehr lecker - zwar etwas dünn aber außen knusprig, innen weich...

Eingeschränkte Kommentare

Dieses Rezept hat viele Kommentare. Es werden nur die ersten 30 und die neusten 10 angezeigt.

Alle Kommentare anzeigen

Die neusten Kommentare:


nina_bauzii

26.07.2013 23:02 Uhr

Super lecker.. Perfekt..

nawadi

19.10.2013 19:51 Uhr

Diese Waffeln habe ich heute gebacken uns sie waren wirklich perfekt fluffig und sehr, sehr lecker.
Ich habe statt der Milch eine Tasse Sahne genommen.

Sie waren sehr einfach in der Zubereitung, ich habe sie mit meinem Neffen gebacken und es war auch für ihn ein Highlight.

Das Rezept ist gespeichert und wird in der kalten Jahreszeit öfter zur Anwendung kommen. Herzlichen Dank!

melie1987

26.10.2013 20:54 Uhr

Ich habe die Waffeln gerade gemacht und kann nur sagen "super lecker"
danke für das rezept; *****

cupcakeprinzessin123

20.11.2013 10:00 Uhr

Bin begeistert! Haben sehr gut geschmeckt und waren super leicht zum zubereiten,
Top!!!

cookiemausl

10.12.2013 13:59 Uhr

Bin ein Waffelbäckeranfänger. Mein Waffeleisen benutzte ich mit diesem Rezept das 2. Mal. Meine Befürchtung, dass etwas anbäckt, weil ich ein Antihaftbeschichtes Waffeleisen habe, wurden nicht bestätigt.

Der Teig ist super schnell gemacht. Hatte auf das 4. Ei verzichtet, weil nur 3 im Haus waren. Bei der Milch musste ich noch etwas improvisieren. Es gab etwas mehr wie eine Tasse, bis ich das Gefühl hatte der Teig lässt sich gut verteilen. Dazu noch Vanillinzucker, dafür etwas weniger Zucker. PERFEKT.

Es klebte nix an. Geschmacklich SUPER. Zubereitung einfach einfach :-)

Nur die Teigportion "wie eine kleine Kugel Eis" ist für mein Waffeleisen sehr optimistisch. Es waren letzlich 2 kleine Kugeln Eis und dann waren die Waffeln auch komplette Waffeln, ohne das etwas daneben heraus lief.

DANKE für das einfache Rezept!!

***** von mir

Plätzchenduft

15.12.2013 14:17 Uhr

tolles Grundrezept!
Habe es jetzt zur Weihnachtszeit noch mit 1 TL Zimt angereichert.

kochhexe0803

15.12.2013 22:11 Uhr

Super Rezept, vielen Dank. Habe spontan heute nach dem Weihnachtsbaumkauf Waffeln gemacht und es hat Alt und Jung grandios geschmeckt. Das waren heute meine ersten Waffeln, aber nun gibt es die öfters. Ich habe wohl noch etwas Vanillezucker und gemahlene Vanille zugegeben und die Waffeln waren total fluffig und es ist NICHTS kleben geblieben. Ich habe die doppelte Menge gemacht und bei mir reichte der Teig für 24 Herzchenwaffeln. Mit Puderzucker ein Gedicht. Nochmals vielen Dank für dieses tolle Rezept. 5*****

jenny26

29.12.2013 15:01 Uhr

super leckeres rezept dankee :) mach sie nun schon zum zweiten mal ;) ich mach allerdings noch ein päckchen vanillezucker mit rein aber sonst super rezept dauen hoch :) er ist schön fluffig locker :) selbst ein schatz liebt die waffeln ;)

tysonlove

22.02.2014 18:43 Uhr

Wow, das erste Rezept (obwohl Waffeln ja eigentlich super einfach sind), das uns ALLEN (2 Erwachsene, 3 Kinder) geschmeckt hat!

Vielen Dank dafür!

Eines der sehr wenigen Rezepte, das ganze 5 Sterne von uns bekommt!

LG

Grisu__

26.03.2014 16:24 Uhr

suuuuuper! danke für das Rezept.

lg tanja

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de