Waffeln

altes Rezept von meinem Opa
  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

125 g Butter
1 EL Zucker
1 Pck. Vanillezucker
3 Tropfen Aroma (Zitronenaroma)
Ei(er)
125 g Mehl
125 g Speisestärke
2 TL, gestr. Backpulver
250 ml Milch
  Fett für das Waffeleisen
  Puderzucker zum Bestäuben
  Zucker zum Bestreuen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Zucker, Vanillezucker, Zitronenaroma, Eier und Milch in einer großen Schüssel verrühren. Danach das Mehl, die Speisestärke und Backpulver zugeben (statt Speisestärke können auch nochmal 125 g Mehl genommen werden). Alles Rühren, bis eine schöne Masse entsteht.

Dann wie gewohnt im gefetteten Waffeleisen einzeln ausbacken. Nach dem Backen nach Wunsch mit Puderzucker oder normalem Zucker bestreuen. Dazu schmecken gut Kirchen mit Sahne oder Apfelmus.

Ich kann leider nicht genau sagen, wie viel Waffeln es gibt, weil ich den größten Teil schon beim Backen aufesse.

Kommentare anderer Nutzer


allround

16.01.2009 21:35 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich mag althergebrachte Rezepte und habe heute die Waffeln gebacken.
Sie sind schön knusprig, der Teig ist ziemlich flüssig und läßt sich leicht verteilen. Der Geschmack ist wie man ihn sich wünscht. Die Opas/Omas konnten auch schon gut kochen!

Gruß allround
Kommentar hilfreich?

Servierte

11.04.2010 22:19 Uhr

Hallo,

habe die Waffeln gerade gabacken und finde sie sehr gut.

Socke
Kommentar hilfreich?

nmlzz

14.11.2010 10:50 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Ich hab grad ne halbe Ampulle Zitronenaroma genommen, werde demnaechst eventuell mal ne ganze ausprobieren.... Die Waffeln sind einfach nur toll, weil sie extrem leicht und frisch wirken ;) Die Mischung ergab bei mir uebrigens ca. 5 Waffeln...

LG Jan
Kommentar hilfreich?

Melse2205

06.02.2011 12:52 Uhr

Diese Waffeln sind absolut lecker und zudem gelingsicher. Hab grad das erste mal überhaupt Waffeln gemacht. Schön knusprig und der Teig klebt nicht an.
Bin begeistert....
Vielen Dank dafür.

Gruß
Melse
Kommentar hilfreich?

Sausebeer

10.05.2011 13:47 Uhr

richtig leckere waffeln =)
super konsistenz, nicht zu süß !
Kommentar hilfreich?

s-fuechsle

10.05.2012 09:49 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo LionKing78,

gestern habe ich uns deine feinen Waffeln gebacken. Aus der Menge habe ich 10 Stück bekommen, sie waren schön knusprig. Als ich sie gestapelt habe wurden sie sogar weich. ;-)

Mir gefällt, dass sie nicht so süss sind, so kann man prima nach Wahl Obst oder Marmelade dazu essen.

Milch habe ich übrigens nur 200 ml benötigt und bei der Butter habe ich gemogelt und nur 95 g verwendet. Restliche Zutaten wie angegeben.

Werde ich sehr werde wieder backen, denn uns haben sie sehr gut geschmeckt!

Viele Grüße,

s-fuechsle
Kommentar hilfreich?

Elstaräpfelchen

02.11.2014 15:51 Uhr

Die Waffeln waren lecker. Die Butter sollte wie beim Rührteig Zimmertemperatur haben, dann wird es ein schöner Teig.

Viele Grüsse.
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de