Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

250 g Mehl
1/2 Würfel Hefe
125 ml Wasser
40 g Butter
750 g Kartoffel(n), mehlig kochende
2 EL Mehl
2 EL Butter, zerlassene
Ei(er)
100 g Schmand
50 g Sahne
  Salz und Pfeffer
  Butter, in Flöckchen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffel in der Schale gar kochen und erst am Folgetag weiter verarbeiten.

Am Folgetag werden die Kartoffeln geschält und durch einen Spätzledrücker oder eine Kartoffelpresse gedrückt. Anschließend 2 EL Mehl, 2 EL zerlassene Butter, 2 Eier, Schmand und Sahne hinzufügen und alles gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für den Hefeteig die Hefe mit lauwarmem Wasser glatt rühren, dann auf das Mehl geben, 1 Prise Salz hinzufügen und einem festen Teig kneten, ist dass passiert, 40 g Butter in den Teig einarbeiten, danach den Teig rund formen und 10 Minuten gehen lassen.

Nach zehn Minuten erneut rund machen und rund auswellen, ca. 30 cm Durchmesser, und in das vorgefettete Backblech legen. 30 Minuten gehen lassen, danach die Kartoffelmasse aufbringen. Etwas glatt streichen und einzelne Butterflocken darauf verteilen, nicht zu viel.

Den Kuchen in den Backofen schieben und bei 180°C 20-30 Minuten backen.

Schmeckt besten noch warm!