Bananen - Torte

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Tortenboden (Biskuit), waagerecht halbierter
Banane(n), geschälte, längs durchgeschnittene, halbierte
3 Becher Sahne
750 ml Saft (Bananensaft, alternativ Mulitvitaminsaft)
2 Pck. Puddingpulver (Vanille)
3 Pck. Sahnesteif
 n. B. Schokostreusel oder Kakaopulver nach Wahl
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den unteren Biskuitboden mit den Bananen belegen.

Einen Vanillepudding mit dem Bananensaft nach Packungsanweisung kochen und noch warm zu ca. 2/3 über die Bananen geben. Den Rest vom Pudding ganz vorsichtig auf den anderen Biskuitboden geben (das macht den Boden schön fruchtig). Abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die 3 Becher Sahne mit 3 Pck. Sahnesteif steif schlagen. Die Hälfte davon auf dem ersten Boden verteilen. Nun den zweiten Boden aufsetzen und auf die restliche Sahne verteilen. Bis zum Verzehr möglichst drei Stunden fest werden lassen.

Zum Schluss mit den Schokostreuseln oder dem Kakaopulver verzieren.

Tipp: Wenn vorhanden, evtl. hierfür einen höheren Tortenring verwenden!
Wer noch Zeit hat, kann zwei weitere Becher Sahne mit Sahnesteif schlagen und damit die Torte nach dem Festwerden rundum verzieren.
Unter die zweite Hälfte der Sahne (für den zweiten Boden) vor dem Verteilen nach Bedarf Instant-Kakaopulver wie z.B. Kaba (lässt sich leichter vermengen) rühren.

Kommentare anderer Nutzer


aberhalloo

26.10.2009 09:13 Uhr

Hallo, ich freu mich zu sehen, dass das Rezept recht oft gespeichert wurde.

Wie hat Euch der Kuchen geschmeckt? Mir ist er ein wenig zu süß. Aber die Kids lieben ihn so.

Gruß
Aberhalloo

Tortengräfin

06.01.2011 11:35 Uhr

Hallo!
Ich fand die Zubereitung eigentlich recht einfach, trotzdem hätte eine Packung Pudding völlig gereicht.
Schmecken tut er auf jeden Fall!
Kann ich nur empfehlen!
Danke

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de